Zeichen 393

Informationen an Grenzübergängen

Wie stolz stand einst das Dorf,
als es grad fünfzig Lenze zählte.
Die Türme ragten hoch ins Blau
und wer nicht gerade krank war, wählte.

Doch wie so oft, wird hier vernommen,
daß anders als man es versprach,
die Zukunft ihren Weg genommen.
Man säte Zwietracht unterm Dach.

Das Dorf verlor den ersten Bauern,
der Kaufmann ging, der Pfarrer auch.
Kaum konnt´ es hundert Jahre dauern,
daß unser Dorf stand auf dem Schlauch.

Der Bagger mit der Eisenbirne,
der machte beide Kirchen platt.
Des nächtens schimmern die Gestirne,
wo´s Dorf einst war, der Highway matt.

HA