Startseite

Test Bildarchiv Museumsdorf

In die unten stehende Eingabemaske kann ein beliebiger Text eingegeben werden, nach dem dann in den Bildbeschreibungen gesucht wird. Für die Suche wird hier die Google-Search-Engine benutzt wird. Man könnte im Prinzip aber auch jede andere Suchmaschine (z.B. Bing von Microsoft) benutzen.

Von der Ergebnisliste aus kann man direkt auf die HTML-Seite eines Bildes gehen. Man kann aber auch über den Menüpunkt 'Bilder' in die Bildergalerie zu dieser Suche einsteigen.

Bei einer leeren Eingabemaske werden sämtliche Fotos angezeigt. Dies sollte man vielleicht als allererstes machen.

Hier ist die Eingabemaske:

Und hier geht es zur Bildergalerie und zur Stichwortliste.

Technischer Hintergrund:

Mit einem Windows-Kommandozeilen-Programm (läuft auf jedem PC mit Windows 7 oder 10) werden aus einer originalen JPEG-Foto-Datei

Außerdem werde in einem zweiten Durchlauf

Die Metadaten sind vorher über den Eigenschaftsdialog im Windows-Explorer eingegeben worden (Datei selektieren, rechte Maustaste, dann 'Eigenschaften' und den Reiter 'Details' anwählen). Dies geht natürlich auch mit so ziemlich jedem Foto-Bearbeitungsprogramm.